Universität Hohenheim
 

Eingang zum Volltext

Argyropoulos, Dimitrios ; Janzen, O. ; Krause, N. ; Romano, Guiseppe ; Heindl, A. ; Heberle, B. ; Leins, M. ; Schulz, A. ; Voesgen, W. ; Aurich, S. ; Stroth, U. ; Müller, Joachim

Decontamination of black peppercorn (Piper nigrum L.) using microwave-generated low pressure air plasma

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:100-opus-8141
URL: http://opus.uni-hohenheim.de/volltexte/2013/814/


pdf-Format:
Dokument 1.pdf (846 KB)
Gedruckte Ausgabe:
POD-Logo  Print-on-Demand-Kopie
Dokument in Google Scholar suchen:
Social Media:
Delicious Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Studi/Schüler/Mein VZ Twitter Facebook Connect
Export:
Abrufstatistik:
SWD-Schlagwörter: Schwarzer Pfeffer , Sterilisation , Mikrowellenplasma
Freie Schlagwörter (Englisch): Piper nigrum L. , non-thermal air plasma , Bacillus subtilis , sterilisation
Institut: Institut für Agrartechnik
DDC-Sachgruppe: Landwirtschaft, Veterinärmedizin
Dokumentart: InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Quelle: CIGR International Symposium on Sustainable Bioproduction - Water, Energy and Food
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 20.02.2013
 
Lizenz: Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
 
Kurzfassung auf Englisch: The preliminary results show that microwave-generated low pressure air plasmas could be a very efficient method for the decontamination of spices since the population of a microorganism (Bacillus subtilis) commonly found in black pepper (Piper nigrum L.) was significantly reduced on test substrates in a very short period of time. Based on the experimental results, a laboratory apparatus was developed for the sterilisation of spices.

    © 1996 - 2016 Universität Hohenheim. Alle Rechte vorbehalten.  15.04.15